Ratgeber Druck

Über Drucken und Druckereien …

Werbeartikel – die klassische Form der Kundenbindung

Mittwoch 11. Mai 2016 von admin

{lang: 'de'}

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft – heißt es in einem alten Sprichwort. Auch in der Werbung spielen kleine Geschenke eine wichtige Rolle. Hier geht es nicht um Freundschaft, sondern um Kundengewinnung und Kundenbindung.
Besonders förderlich in diesem Zusammenhang sind Gegenstände, die den Werbegedanken mit einem nützlichen Zweck verbinden. Ein häufig vom Kunden benutzter Artikel erinnert ihn gewissermaßen täglich an den Werbenden, von dem er das Geschenk erhalten hat. Typische Beispiele hierfür sind bedruckte Kugelschreiber, Feuerzeuge oder Tassen. Meist wird hier das Logo und/oder der Firmenname gut sichtbar aufgedruckt. Eine beigefügte Telefonnummer oder Internetadresse erspart dem Kunden langes Suchen, wenn er eine Kontaktaufnahme mit dem Hersteller des Werbeartikels wünscht.
Gliedermaßstäbe – oder alt Zollstöcke – sowie Mauspads sind ebenfalls ständig genutzte Arbeitsmittel, auf denen sich eine Werbeanbringung lohnt.
Selbst bei der Versendung von Waren lassen sich Werbebotschaften einbinden, zum Beispiel  durch die Nutzung von bedruckten Klebebändern  oder PVC-Packbändern. So wird selbst ein einfacher Karton zum Werbeträger, dessen Werbeinformation dem Kunden schon beim Empfang entgegen tritt.
Im gastronomischen Bereich bieten sich individuell bedruckte Bierdeckel oder Aschenbecher an. Damit macht der Gastronom Werbung für sein Haus und nicht für die Brauereiindustrie. Kombiniert mit einem spaßigen Spruch trägt ein solcher Bierdeckel zu einer fröhlichen Stimmung während des Aufenthaltes in der gastronomischen Einrichtung bei. Außerdem wird er gern als Souvenir mitgenommen und dann Freunden und Bekannten gezeigt – eine recht gute Form der Mundpropaganda, die dem Wirt neue Gäste bescheren dürfte.

Werbeartikel Bierdeckel

Quelle: Pixabay

Bei Autofahrern beliebt sind Duftbäume, die unangenehme Gerüche im Fahrzeug überdecken können. Auch hier lässt sich durch Bedrucken eine Werbung anbringen, die quasi dem Fahrer ständig vor Augen hängt und sich somit bewusst und unbewusst in die Erinnerung eingräbt. Kennzeichenhalter mit einem Werbeaufdruck unterstützen den Wunsch vieler Autofahrer nach Individualisierung ihres Autokennzeichens. Hier gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, zum Beispiel die Einbindung einer Werbeleiste, die Gestaltung in 3D-Optik  oder in Chrome-Look. Eine weitere interessante Werbevariante für Kraftfahrer sind Warnwesten mit Aufdruck. Auch hierbei sind vielfältige Spielarten möglich, gleichgültig, ob es sich um eine Motorrad-Warnweste oder die Warnweste Deutschland handelt. Auch kleine Stückzahlen sind realisierbar.
Für die letztgenannten Werbeartikel bieten sich spezialisierte Hersteller wie zum Beispiel www.druckonline24.com an.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Artikel weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • TwitThis
  • Facebook

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 11. Mai 2016 um 11:13 und abgelegt unter Allgemein, Drucken, Immer aktuell. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben