Ratgeber Druck

Über Drucken und Druckereien …

Sponsorenwand für Pressefotos und Filmaufnahmen

Dienstag 14. März 2017 von admin

{lang: 'de'}

Werbung spielt auch im Sportbetrieb eine wesentliche Rolle. Bandenwerbung oder die Abbildung von Sponsorenlogos auf Trikots sind hier in erster Linie zu nennen. Bestandteil eines Sponsoringvertrages ist aber häufig auch die Darstellung der Logos von Sponsoren auf einer sogenannten Sponsorenwand. Besonders gut geeignet ist eine solche Sponsorenwand für Pressefotos und Filmaufnahmen. Bei einer Siegerehrung, Interviews oder Vorstellung neuer Vereinsmitglieder bleibt die Werbung auf einer derartigen Wand für Presse und Fernsehen längere Zeit eingeblendet und die Werbebotschaft wird in den Medien weitergeleitet.

Bei der Gestaltung von Sponsorenwänden sind einige wichtige Grundregeln zu beachten. Die wichtigste Regel besteht in einer guten Erkennbarkeit der Logos. Dabei ist insbesondere eine Überfrachtung mit zu vielen Logos zu vermeiden. Auch hier gilt – weniger ist manchmal mehr. So sollte man nur die wichtigsten Sponsoren und Medienpartner auf der Sponsorenwand präsentieren. Auch an die Qualität der Logos sind hohe Maßstäbe anzulegen.
Ein aussagekräftiges Gesamtbild erreicht man durch eine besondere Anordnung der Logos. Eine Wiederholung in einem gewissen Abstand und in diagonaler Reihenfolge hat sich hierbei gut bewährt. Mit dieser Anordnung ist es wahrscheinlicher, dass auf Fotos oder TV-Übertragungen alle Sponsorenlogos zu sehen sind, auch wenn sich Personen vor der Wand befinden.
Auch eine Kombination von großen und kleinen Logos ist sinnvoll. Große Logos kann man aus einiger Entfernung besser erkennen. Stehen Personen vor der Wand, dann ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass ein kleines Logo komplett abgebildet wird.
Auch die Größe und das Format einer Sponsorenwand spielt eine wichtige Rolle. Sie sind entsprechend dem geplanten Verwendungszweck auszuwählen. Sitzen mehrere Personen an einem Podium vor der Wand, ist eine Siegertreppe davor aufgestellt oder stehen mehrere Personen vor der Wand – dies alles ist bezüglich der zu treffenden Auswahl zu berücksichtigen.
Wird die Sponsorenwand für eine bestimmte Veranstaltung verwendet, so sollte auch deren Bezeichnung bzw. ein eventueller Slogan abgebildet sein.
Als flexibel einsetzbare Lösungen bieten sich Roll-Ups oder Faltdisplays an.
Auch für die Auftritte von Parteien, öffentlichen Einrichtungen oder Künstlern sind Sponsorenwände geeignete Werbemittel, um beispielsweise ein neues Projekt zu präsentieren.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Artikel weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • TwitThis
  • Facebook

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 14. März 2017 um 16:01 und abgelegt unter Allgemein, Drucken. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben