Ratgeber Druck

Über Drucken und Druckereien …

Grafikprogramme – mein Favorit: CorelDraw (2)

Donnerstag 30. September 2010 von admin

{lang: 'de'}

(Fortsetzung des Artikels vom  21.09.2010)

Ohne auf die gesamte Funktionsvielfalt dieses Programms im Detail eingehen zu wollen bzw. aus Platzgründen zu können, nachfolgend einige wichtige Eigenschaften.

Im Hauptprogramm CorelDraw können Sie

• vektorbasierte Objekte erstellen
• diesen Objekten Farbfüllungen, Farbverläufe oder Musterfüllungen zuweisen
• Objekte gruppieren oder kombinieren
• Objekte gezielt zueinander ausrichten bzw. gleichmäßig verteilen
• in mehreren Ebenen arbeiten
• Texte als Grafiktext oder Mengentext erstellen
• Objekte, Bilder und Texte skalieren, drehen, spiegeln, verzerren …
• Sie können Überblendungen, hinterlegte Schatten und Transparenzen erzeugen
• Texte können entlang einer beliebigen Strecke (z. B. Kreisbogen) angepasst werden
• eine automatische Rechtschreibprüfung und Grammatikprüfung verwenden
• Bilder (Bitmaps) lassen sich direkt einscannen, importieren und bearbeiten
• Bitmaps können verschiedene Spezialeffekte zugewiesen werden (3D-Effekte, Verzerrungen, künstlerische Verfremdungen und vieles mehr)
• für Farben können entsprechende Farbmodi gewählt und geändert werden
• mit der Etikettenfunktion kann man sehr schnell Visitenkarten und Etiketten erstellen, wobei die Etiketten beim Druck automatisch eine A4-Seite füllen und mit Schnittmarken versehen werden können (perfekt für den Druck auf dem eigenen Drucker)
• PDF-Dateien für den Druck, den Dokumentenaustausch oder optimiert für das WEB erzeugen
• die Menues, Tastaturbefehle und Symbolleisten lassen sich individuell anpassen

Im Bildbearbeitungsprogramm Corel Photo-Paint können Sie

• Bilder über einen angeschlossenenen Scanner einscannen
• Bitmaps öffnen und bearbeiten
• den Farbmodus eines Bildes ändern
• Auswahlen erstellen, kopieren, einfügen oder separat bearbeiten
• Schärfe- oder Unschärfe-Filter anwenden
• verschiedene Kreativeffekte erzeugen
• Bildabmessungen und -auflösungen ändern
• Helligkeit, Kontrast und Farbsättigung korrigieren
• Masken erstellen, wodurch einzelne Objekte vor einem farbigen Hintergrund in CorelDraw freigestellt werden
• Bilder in verschiedenen Formaten speichern, so dass sie in andere Layoutprogramme importiert werden können
• Farbwerte in einem Bild kontrollieren und für den Druck korrigieren

(wird fortgesetzt)

{lang: 'de'}

Popularity: 12% [?]

Artikel weiterempfehlen: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • TwitThis
  • Facebook

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag 30. September 2010 um 09:14 und abgelegt unter Allgemein, Immer aktuell. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

5 Kommentare über “Grafikprogramme – mein Favorit: CorelDraw (2)”

  1. Kostenlose GB – Bild Sharing» Blogarchiv » Grafikprogramme – mein Favorit: CorelDraw (2) – Ratgeber Druck … schrieb:

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    […] weiterlesen: Grafikprogramme – mein Favorit: CorelDraw (2) – Ratgeber Druck … […]

  2. Tomas Andersson schrieb:

    Hab sehr, sehr viele nützliche Anregungen hier gesucht und gefunden, danke, gerne weiter so.

  3. Ed Mattson schrieb:

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    I am generally not the guy to submit my opinion on other’s write ups, but for this post I just had to do it. I have been digging through your blog a lot recently and I’m super impressed, I think you might really emerge as one of the main voices for your market. Not sure what your load is like in life, but if you began commiting more effort to posting on this site, I’d bet you would begin receiving a lot of traffic soon. With ads, it might emerge as a sweet reserve income source. Just an idea to think about. Good luck!

  4. Mediaform schrieb:

    Ja, ich benutze fast ausschließlich CorelDraw, da es gut strukturiert und übersichtlich ist.

  5. Windows 8 schrieb:

    Windows 8…

    […]here are some links to sites that we link to because we think they are worth visiting[…]…

Kommentar schreiben