Ratgeber Druck

Über Drucken und Druckereien …

Archiv für die 'Immer aktuell' Kategorie

Briefversand effektiv auslagern mit professionellen Lettershops

Donnerstag 17. August 2017 von admin

{lang: 'de'}

Professionelle Lettershops sind serviceorientierte Dienstleistungsunternehmen, die eine kompetente Beratung und die kostengünstige und effektive Verarbeitung des Briefversands anbietet. Die Mitarbeiter eines Lettershops stehen ihren Kunden gerne bereit, um ihnen bei allen Fragen oder Problemen weiterzuhelfen. Das Angebot eines Lettershops ist sehr vielseitig und umfasst alle Dienstleistungen, die für den Briefversand erforderlich sind.
Der Briefversand durch einen Lettershop
Der Briefversand durch einen Lettershop umfasst zum Beispiel die Werbemittel eines Unternehmens und erfolgt über verschiedene Versandunternehmen, zum Beispiel Deutsche Post, UPS, DPD, DHL und weitere private Anbieter. Zu den Leistungen eines Lettershops gehören die Adressierung via Etikett, Laser oder Inkjet. Auch die Falzung und Kuvertierung wird durch einen Lettershop übernommen. Der Versand erfolgt portooptimiert als Pressesendung oder Infopost. Der Versand von Postwurf-Spezial oder Postwurfsendungen wird ebenfalls von einem professionellen Lettershop übernommen. Er sorgt ebenfalls für die Bearbeitung, Pflege und Erfassung von Daten. Selbstverständlich wird der Versand kostengünstig und termingerecht veranlasst. Wer den Briefversand auslagert, erhält alle Leistungen aus einer Hand, wozu nicht nur die Planung, sondern auch Druck und Versand zählen. Werbemailings sind immer noch ein wichtiger Bestandteil für das Marketing eines Unternehmens, selbst in Zeiten, in denen die Welt digital revolutioniert wird. Diese Mailings sorgen mit ihrer ansprechenden Aufmachung und der persönlichen Sprache dafür, dass die Empfänger sich für Dienstleistungen und Produkte des Absenders interessieren und neugierig sind.
Erfahrenen Lettershop für Mailings nutzen
Wer einen erfahrenen Lettershop sucht, der die eigenen Werbemailings wie gewünscht anfertigt, und zusätzlich Tipps gibt, kann sich auf professionellen Service verlassen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung eines seriösen und zuverlässigen Lettershops fühlen sich Kunden dort gut aufgehoben und profitieren vom Know-how. Sowohl kleine als auch große Mailings sind möglich und werden mit der gleichen Sorgfalt behandelt. Jeder Kunde ist für die Mitarbeiter wichtig und wird dementsprechend positiv behandelt. Fragen zum Briefversand werden selbstverständlich schnellstmöglich beantwortet. Kunden, die eine Beratung wünschen, können sich telefonisch mit dem Lettershop in Verbindung setzen.
Welche Leistungen bietet ein Lettershop an?
Der Lettershop führt maschinelle Kuvertierungen mit verschiedenen Beilagen durch, die bis zu C4 umgesetzt werden kann. Bei der manuellen Kuvertierung sind alle Größen möglich. Verpackung und Inhalte der Selfmailer sind mit einem Klebepunkt verschlossen. So ist eine sichere Sendung gewährleistet, die allerdings trotzdem vom Empfänger mühelos wieder geöffnet werden kann. Zudem ist es möglich, die Gestaltung der Kuverts in verschiedenen Variationen vorzunehmen. Des Weiteren sorgt ein professioneller Lettershop für eine Portooptimierung. Er zeigt unterschiedliche Möglichkeiten auf, Porto einsparen zu können. In diesem Zusammenhang wird ein termingerechter und zuverlässiger Versandweg garantiert. Die Infopost ist eine gute Gelegenheit, eine große Anzahl an inhaltsgleichen Werbesendungen zu günstigeren Preisen zu versenden. Mit hochwertigen Inkjet-Druckern ist die Direktbeschriftung von Versandhüllen in den Formaten C6 bis B4 möglich. Selbstverständlich stehen dazu alle vorhandenen Windows Schriftarten zur Verfügung. Eine individuelle Frankierung ist ebenfalls möglich. Versandhüllen, die mit dem eigenen Logo und/oder anderen Informationen bedruckt fallen ins Auge und machen potenzielle Kunden neugierig auf mehr. Die Konfektionierung der Sendungen wird nach den Vorstellungen des Kunden durchgeführt, während mit modernen Maschinen Papier auf Wickelfalz, L-DIN, Z-Falz und vieles mehr gefalzt wird. Darüber hinaus werden Versandhüllen, Kartonagen, Zeitungen und andere Verpackungen für den Kunden signiert. Professionelle Lettershops sorgen mit der Übernahme dieser Arbeiten dafür, dass sich die Mitarbeiter eines Unternehmens auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren und effektiver arbeiten können. Deshalb ist die Auslagerung lohnenswert.

Professionelle Lettershops sind serviceorientierte Dienstleistungsunternehmen, die eine kompetente Beratung und die kostengünstige und effektive Verarbeitung des Briefversands anbietet. Die Mitarbeiter eines Lettershops stehen ihren Kunden gerne bereit, um ihnen bei allen Fragen oder Problemen weiterzuhelfen. Das Angebot eines Lettershops ist sehr vielseitig und umfasst alle Dienstleistungen, die für den Briefversand erforderlich sind.

Der Briefversand durch einen Lettershop

Der Briefversand durch einen Lettershop umfasst zum Beispiel die Werbemittel eines Unternehmens und erfolgt über verschiedene Versandunternehmen, zum Beispiel Deutsche Post, UPS, DPD, DHL und weitere private Anbieter. Zu den Leistungen eines Lettershops gehören die Adressierung via Etikett, Laser oder Inkjet. Auch die Falzung und Kuvertierung wird durch einen Lettershop übernommen. Der Versand erfolgt portooptimiert als Pressesendung oder Infopost. Der Versand von Postwurf-Spezial oder Postwurfsendungen wird ebenfalls von einem professionellen Lettershop übernommen. Er sorgt ebenfalls für die Bearbeitung, Pflege und Erfassung von Daten. Selbstverständlich wird der Versand kostengünstig und termingerecht veranlasst. Wer den Briefversand auslagert, erhält alle Leistungen aus einer Hand, wozu nicht nur die Planung, sondern auch Druck und Versand zählen. Werbemailings sind immer noch ein wichtiger Bestandteil für das Marketing eines Unternehmens, selbst in Zeiten, in denen die Welt digital revolutioniert wird. Diese Mailings sorgen mit ihrer ansprechenden Aufmachung und der persönlichen Sprache dafür, dass die Empfänger sich für Dienstleistungen und Produkte des Absenders interessieren und neugierig sind.

Erfahrenen Lettershop für Mailings nutzen

Wer einen erfahrenen Lettershop sucht, der die eigenen Werbemailings wie gewünscht anfertigt, und zusätzlich Tipps gibt, kann sich auf professionellen Service verlassen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung eines seriösen und zuverlässigen Lettershops fühlen sich Kunden dort gut aufgehoben und profitieren vom Know-how. Sowohl kleine als auch große Mailings sind möglich und werden mit der gleichen Sorgfalt behandelt. Jeder Kunde ist für die Mitarbeiter wichtig und wird dementsprechend positiv behandelt. Fragen zum Briefversand werden selbstverständlich schnellstmöglich beantwortet. Kunden, die eine Beratung wünschen, können sich telefonisch mit dem Lettershop in Verbindung setzen.

Welche Leistungen bietet ein Lettershop an?

Der Lettershop führt maschinelle Kuvertierungen mit verschiedenen Beilagen durch, die bis zu C4 umgesetzt werden kann. Bei der manuellen Kuvertierung sind alle Größen möglich. Verpackung und Inhalte der Selfmailer sind mit einem Klebepunkt verschlossen. So ist eine sichere Sendung gewährleistet, die allerdings trotzdem vom Empfänger mühelos wieder geöffnet werden kann. Zudem ist es möglich, die Gestaltung der Kuverts in verschiedenen Variationen vorzunehmen. Des Weiteren sorgt ein professioneller Lettershop für eine Portooptimierung. Er zeigt unterschiedliche Möglichkeiten auf, Porto einsparen zu können. In diesem Zusammenhang wird ein termingerechter und zuverlässiger Versandweg garantiert. Die Infopost ist eine gute Gelegenheit, eine große Anzahl an inhaltsgleichen Werbesendungen zu günstigeren Preisen zu versenden. Mit hochwertigen Inkjet-Druckern ist die Direktbeschriftung von Versandhüllen in den Formaten C6 bis B4 möglich. Selbstverständlich stehen dazu alle vorhandenen Windows Schriftarten zur Verfügung. Eine individuelle Frankierung ist ebenfalls möglich. Versandhüllen, die mit dem eigenen Logo und/oder anderen Informationen bedruckt fallen ins Auge und machen potenzielle Kunden neugierig auf mehr. Die Konfektionierung der Sendungen wird nach den Vorstellungen des Kunden durchgeführt, während mit modernen Maschinen Papier auf Wickelfalz, L-DIN, Z-Falz und vieles mehr gefalzt wird. Darüber hinaus werden Versandhüllen, Kartonagen, Zeitungen und andere Verpackungen für den Kunden signiert. Professionelle Lettershops sorgen mit der Übernahme dieser Arbeiten dafür, dass sich die Mitarbeiter eines Unternehmens auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren und effektiver arbeiten können. Deshalb ist die Auslagerung lohnenswert.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Kategorie: Allgemein, Drucken, Immer aktuell | Keine Kommentare »

Lohnt es sich eine Werbeagentur zu beauftragen?

Freitag 17. März 2017 von admin

{lang: 'de'}

Werbung ist immens wichtig, um Ihre Unternehmen und die angebotenen Produkte und Dienstleistungen für potentielle Kunden interessant zu machen. Auch geht es bei Werbung darum, bestehende Kunden über neue und innovative Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Dadurch verlieren sie nicht das Interesse an Ihnen und bleiben Ihnen treu. Gute Werbung selbst zu gestalten fällt allerdings nicht immer leicht. Deshalb sollten Sie sich Gedanken über die Einschaltung einer Werbeagentur machen.
Auch wenn Sie nicht aus Rheinland-Pfalz kommen oder dort ansässig sind, ist lorenz-werbung.de eine kompetente Werbeagentur aus Mainz und kann auch Ihrem Unternehmen helfen zielgerichtete Werbung zu gestalten.

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig für Unternehmen Werbung zu schalten um neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu binden. Nicht jedes Unternehmen verfügt über eine eigene Marketing- oder Werbeabteilung. Deshalb kommt es nicht selten vor, dass Werbung unprofessionell und nicht zielgerichtet gestaltet wird. Doch gerade in der heutigen Zeit ist es wichtig, dass Ihre Werbung professionell und ansprechend gestaltet wird, um sich von der Masse abzusetzen. Viele Menschen fühlen sich von der ganzen Werbung überflutet. Mit zielgerichteter Werbung können Sie dieses verhindern.
Damit Sie sich aber weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und die Werbung auch wirklich optimal gestaltet wird, sollten Sie sich Gedanken über eine Werbeagentur machen. Mit einer Werbeagentur sparen Sie sich viel Zeit. Ihr Unternehmen profitiert vom hohen Know-how der Werbeagentur, wenn um die Erstellung von Texten, Flyern und anderen Werbemitteln geht. Auch kümmert sich die Werbeagentur um rechtliche Fragen für Sie. So brauchen Sie sich keine Sorgen um das Urheberrecht oder den unlauteren Wettbewerb machen. Eine Werbeagentur verfügt für gewöhnlich über viele Kontakte zu qualifizierten Medienunternehmen und Fotografen. Dadurch profitieren Sie von einer Vielzahl an Expertenwissen und eventuellen Preisnachlässen. Auch kann es nicht schaden, wenn Ihr Unternehmen von jemand externen begutachtet wird, denn so umgehen Sie die sogenannte „Betriebsblindheit“. Ein externer Blick der Werbeagentur bringt neue Ideen bei möglicherweise eingefahrenen Prozessen. Darüber hinaus ist der Erfolg einer Werbeagentur und der erstellten Werbekampagnen gut messbar.

Wie sie sehen bringt eine Werbeagentur viele Vorteile mit, wovon Ihr Unternehmen profitieren kann. Erfolgsversprechende Ergebnisse helfen Ihrem Unternehmen Kunden zu akquirieren. So können Sie möglicherweise Ihren Umsatz steigern und für ein gesundes Firmenwachstum sorgen. Doch sollten Sie sich immer darüber im Klaren sein, dass nicht jedes Unternehmen auf die Hilfe einer Werbeagentur angewiesen ist. Viele Unternehmen sind eher klein oder bedienen nur eine bestimmte Nische. Dafür sind die Kosten einer Werbeagentur oftmals zu hoch.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Kategorie: Allgemein, Immer aktuell | 1 Kommentar »

Günstige Erklärvideos direkt aus dem Internet

Donnerstag 26. Januar 2017 von admin

{lang: 'de'}

Das Internet bietet bis heute sehr viele spannende Erklärvideos an, mit denen man die ein oder anderen Vorteile nutzen kann. Das bedeutet, dass man auch dort viele interessante Möglichkeiten erhalten wird, so dass man sich auch dort Schritt für Schritt auf die besten Wege einlassen sollte. Wer daher viele interessante Informationen sammeln möchte, kann direkt unter der Webseite https://www.videohelden.net/ schauen und sich dort ein Bild machen, worum es sich in dem Bereich eigentlich handelt. Man wird dahingehend schnell erkennen, dass man sich in wenigen Schritten auch in dem Fall die besten Möglichkeiten anschauen kann, damit die passenden Erklärvideos erstellt werden können.

Doch wie gestaltet man eigentlich ein passendes Erklärvideo?

Diese Frage stellen sich auch heute noch viele Menschen. Fakt ist einfach, dass man mit einem Erklärvideo nicht nur Werbung gestalten kann, sondern reine Kundeninformationen. In Form von einem genauen Video kann man somit einzigartige Vorteile erhalten und das Unternehmen oder eher gesagt auch die angebotenen Dienstleistungen und Produkte in dem Fall vorstellen. Es wird daher schnell klar, dass es dahingehend einfache Möglichkeiten gibt, die einem helfen werden, den richtigen Weg zu gehen. Je mehr Werbung man für das eigene Unternehmen schließlich macht, umso mehr kann man auch an Umsätzen erhalten. Schließlich bekommt man durch eine gute Werbung auch deutlich mehr Kunden.

Dementsprechend kann man sich sofort mit den Agenturen zusammen setzen, die sich auf dem Gebiet auskennen. Es ist oftmals deutlich sinnvoller, direkt mit den Agenturen zusammen zu arbeiten, anstatt dahingehend selbst die Arbeit zu tätigen. Als Laie ist es schließlich nicht einmal einfach, die Erklärvideos zu gestalten, da man nicht genau weiß, wie man damit umgehen soll und welche Schritte man machen soll, damit auch ein gewisser Erfolg dahinter steckt. Dementsprechend ist es umso wichtiger, dass man direkt einmal in Erfahrung bringt, wo man die Erklärvideos erstellen lassen kann und wie auch weitere Vorteile mit diesen möglich sind.

Die ersten Erfahrungen und Informationen sammeln

Sobald man sich daher entschieden hat, ein Erklärvideo erstellen zu lassen ist es wichtig, dass man sich die verschiedenen Informationen anschaut und auch nach den eigenen Erfahrungen schaut. Somit kann man schließlich die ersten Eindrücke erhalten und genau schauen, was einem weiterhin angeboten wird. Die Erklärvideo sorgen auch heute noch für einen bleibenden Eindruck und verhelfen daher ebenfalls dazu, die ideale Werbung für das eigene Unternehmen zu erstellen. Jeder kann sich daher direkt informieren und somit nachlesen, welche weiteren Möglichkeiten vorhanden sind. Schritt für Schritt kommt jeder auf seine Kosten und kann die besten Videos für sich erstellen lassen.

Auch die Kosten sollte man in dem Fall allerdings im Blick haben. Diese errechnen sich natürlich anhand der Arbeiten, die die Agentur in dem Bereich macht. Einen Pauschalbetrag kann man hierbei leider nicht benennen. Es kommt immer darauf an, welche Leistungen man in Anspruch nehmen möchte.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Kategorie: Allgemein, Immer aktuell | Keine Kommentare »

CD bedrucken

Donnerstag 24. November 2016 von admin

{lang: 'de'}

Wenn man das Wort bedrucken hört, so denkt man zunächst an die typischen Drucksachen wie Visitenkarten, Flyer, Prospekte oder Plakate. Auch Planen werden bedruckt oder bedruckte Folien auf Autos verklebt. Bunt bedruckte Verpackungen kennt jeder Verbraucher natürlich auch.
CD bedrucken ist sicherlich das Stichwort für Musik- und Videoliebhaber. Aber selbst erstellte Datensicherungen auf CD oder DVD wollen geordnet abgelegt und einfach wiedergefunden werden. Als einfachste Variante bietet sich hierzu die Beschriftung per CD-Schreibstift an. Diese speziellen Filzstifte sorgen für eine permanente und wasserunlösliche Kennzeichnung des Inhalts auf dem Datenträger. Allerdings genügt diese spartanische Beschriftungsvariante nicht gerade ästhetischen Ansprüchen. Wenn zum Beispiel Freunden das Urlaubsvideo vom letzten Jahr vorgeführt werden soll, möchte man schon gern auch optisch einen attraktiven Eindruck vermitteln.

cd bedrucken (Quelle: pixabay)

cd bedrucken (Quelle: pixabay)

Eine Möglichkeit hierfür ist das sogenannte Lightscribe-Verfahren, das eine Zeit lang sehr beliebt war, sich in der Folgezeit aber nicht recht durchsetzen konnte. Dabei wird die gewünschte Grafik per Laserstrahl auf die Labelseite der CD oder DVD gebrannt. Allerdings sind dafür spezielle CD/DVD-Brenner sowie Lightsribe-Datenträger erforderlich und die Software zur Erstellung der Grafik muss die Lightscribe-Technologie unterstützen. Das Ergebnis ist eine einfarbige meist im Bronzeton gehaltene Grafik.
Eine weit größere Gestaltungsvielfalt ist mit Tintenstrahldruckern möglich, die auch ein direktes CD bedrucken ermöglichen. Gänzlich abzuraten ist von geklebten Labels, die zwar auf jedem privaten Drucker einfach herzustellen sind, aber in der Anwendung über erhebliche Nachteile verfügen. Diese reichen von unangenehmen Schleifgeräuschen über Rotationsunwucht der Datenträger bis zur Unlesbarkeit der CD/DVD oder gar der Beschädigung des Laufwerkes.
Welche Möglichkeiten gibt es, wenn man eine etwas größere Stückzahl von bedruckte Datenträgern verteilen möchte, zum Beispiel die Aufzeichnungen von der Hochzeit an eine größere Hochzeitsgesellschaft? Auch Präsentationen für Geschäftspartner erfordern perfekt gestaltete Label und die dazugehörigen Verpackungen. Videokurse, die zum Kauf angeboten werden, wären ein weiteres Beispiel. In einem solchen Fall sollte man sich an einen spezialisierten Dienstleister wenden, für den CD bedrucken zum Alltagsgeschäft gehört. Hier stehen die unterschiedlichsten Druckverfahren zur Verfügung, die je nach Qualitätsanforderung und gewünschter Auflagenhöhe zur Anwendung kommen. Inkjetdruck, UV-Digitaldruck, Offsetdruck und Siebdruck sollen an dieser Stelle nur aufzählend erwähnt werden. Dienstleister auf diesem Gebiet können die Datenträger nicht nur optisch perfekt veredeln, sondern übernehmen auch auf Wunsch die Produktion der CD/DVD per Kopierverfahren oder per CD-Pressung.
Eine Beauftragung kann sich schon bei geringen Stückzahlen rechnen.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Kategorie: Allgemein, Drucken, Immer aktuell | Keine Kommentare »

DTP im B2B-Marketing: Warum wird dieses Verfahren immer wichtiger?

Freitag 4. November 2016 von admin

{lang: 'de'}

Das Desktop-Publishing – kurz DTP – bezeichnet das computergestützte Setzen von Dokumenten und ist heute ein maßgebendes Verfahren bei der Produktion von Printmedien. So verdrängte DTP nach seiner Veröffentlichung im Jahr 1985 schrittweise die fotografischen Techniken der Druckvorstufe, sodass seit 1992 fast alle Printmedien im Rahmen von DTP hergestellt werden. Doch was steckt eigentlich genau hinter dem Begriff und in welchem Zusammenhang steht DTP mit dem B2B-Marketing?

Was genau bedeutet DTP und welche Vorteile resultieren daraus?

DTP bedeutet wörtlich übersetzt “Publizieren vom Schreibtisch aus” und bezeichnet die Herstellung von drucktauglichen Formen mit der Hilfe eines Computers. Das Desktop-Publishing per PC unterscheidet sich dabei grundsätzlich von der Textverarbeitung, da bei DTP-Anwendungen – anstatt eines primären Textkörpers – sogenannte Layout-Objekte als Inhaltsrahmen fungieren. Hierbei kann es sich beispielsweise um frei positionierbare Bild- oder Textrahmen handeln, welche die Erstellung von individuellen Dokumenten ermöglichen. Wesentliche Kernaspekte des DTP sind dabei die verwendete Hard- und Software sowie die Ausgabe der Druckvorlage an ein Druckgerät bzw. eine externe Druckerei. Ein wichtiger Vorteil des DTP-Verfahrens ist die Tatsache, dass von einem Autor verfasste Texte in Dateiform abgespeichert und anschließend direkt in die Layout-Software geladen werden können, um sie anschließend in ein vorgegebenes Format zu konvertieren. Auf diese Weise entfällt der komplette Prozess der Neuerfassung durch den Setzer, wie es bei klassischen Verfahren der Fall war.

Für welche Zwecke wird DTP speziell im B2B-Bereich genutzt?

Das B2B-Marketing stellt eine moderne Form von Geschäftsbeziehungen dar, in der es darum geht, dass die beteiligten Unternehmen im bestmöglichen Umfang voneinander profitieren können. Neben dem onlinegestützten Business-to-Business-Marketing spielen dabei nach wie vor physische Printmedien eine entscheidende Rolle und damit auch das DTP. So werden beispielsweise diverse Werbematerialien – wie unter anderem Kataloge und Prospekte – fast ausschließlich im DTP-Verfahren hergestellt. Die große Beliebtheit des DTP im B2B-Bereich ist dabei vor allem auf die große Flexibilität sowie die Möglichkeiten der Kosteneinsparung zurückzuführen. Im Gegensatz zu alternativen Verfahren lassen sich Gestaltungsvorlagen am Computer innerhalb kürzester Zeit entwickeln. Weiterhin sorgen moderne Systeme wie automatische Rechtschreibkontrollen dafür, dass der nötige Arbeitsaufwand beim DTP deutlich reduziert wird. Auf diese Weise wird die Gestaltung in wesentlichen Teilen vom Computer übernommen, was das Verfahren im Endeffekt kostengünstig und attraktiv werden lässt. So gibt es mittlerweile diverse DTP-Anbieter, die speziell auf das B2B-Marketing ausgelegt sind und optimierte Lösungen für individuelle Anwendungen bieten.

Welche Voraussetzungen müssen für das DTP erfüllt werden?

Grundvoraussetzung für das DTP ist selbstverständlich das Vorhandensein eines leistungsstarken Personal-Computers mit entsprechender Software. Hierzu gehört neben dem grundlegenden Betriebssystem wie Microsoft Windows oder Apple OSX natürlich eine spezielle DTP-Anwendung, die das Erstellen von Gestaltungsvorlagen unterstützt. Nicht zwingend notwendig, aber definitiv zu empfehlen, sind die Anschaffung eines Scanners zum Erfassen von Grafiken sowie ein hochauflösender Drucker für die Erstellung von Korrekturbelegen. Was die DTP-Software betrifft, gibt es aktuell fünf marktbeherrschende DTP-Programme. Hierzu zählen unter anderem Adobe InDesign, Microsoft Publisher, QuarkXPress, Serif PagePlus und VivaDesigner. Neben den genannten DTP-Anwendungen existieren ebenfalls noch zahlreiche weitere DTP-Alternativen, die allerdings auf dem Markt keine nennenswerte Rolle spielen.

Fazit

Zusammengefasst stellt das DTP derzeit ein konkurrenzloses Verfahren dar, dass rund 500 Jahre nach Gutenbergs Erfindung erstmals die Herstellung von Gestaltungsvorlagen revolutioniert hat. Aufgrund der kostengünstigen Entwicklung und den flexiblen Anwendungsmöglichkeiten ist DTP heute im B2B-Marketing zu einem essentiellen Bestandteil geworden.

{lang: 'de'}

Popularity: 1% [?]

Kategorie: Allgemein, Drucken, Immer aktuell | Keine Kommentare »